Willkommen im LitDOM

Jeder hat sein Lieblingsbuch: oft gelesen, unvergessen, mit Gebrauchsspuren auf den Seiten. 2020 stellen Autor*innen, Musiker*innen und andere interessante Menschen ihr Lieblingsbuch im LitDOM, dem Literaturgottesdienst in Recklinghausen, vor. 

Krimi-Komödie aus einem nordfriesischen Dorf

Dora Heldt zu Gast im LitDOM am Sa, 3.10.2020, 18 Uhr

Mathilda oder Irgendwer stirbt immer

Willkommen in Dettebüll!

Dorf- und Familiengeschichten als Bestseller? Dora Heldts Romane schaffen es. Regelmäßig landen sie es in den Bestsellerlisten weit vorne. Die gelernte Buchhändlerin wurde auf Sylt geboren und wohnt inzwischen in Hamburg  So kommen ihre Geschichten nicht von ungefähr: Die Nordsee-Eilande Sylt und Norderney z.B. spielen in ihren Romanen zentrale Rollen. Im Zentrum der Bücher stehen dabei oft Frauen in den besten Jahren, mit all ihren Träumen und Sehnsüchten, so auch bei Mathilda aus Dettebüll.